Hockey

Kurzbeschreibung

hockey

Vorhand, Rückhand, Schieben, Schlagen, Stoppen, Schlenzen - beim Hockey kommt der gesamte Körper zum Einsatz. Hockey ist eine Mannschaftssportart. Zwei Teams, bestehend aus Feldspielern und Torwart treten gegeneinander an. Ziel ist es, den Ball ins Tor zu schießen, wobei der Ball nur mit dem Schläger gespielt werden darf. Die Spieler dürfen so oft gewechselt werden, wie man will. Im Sommer wird Hockey als Feldhockey auf Rasen oder Kunstrasen und im Winter als Hallenhockey in der Turnhalle gespielt. Neben Schnelligkeit und Ausdauer sind Technik und Taktik Eigenschaften, welche den modernen Hockeysport prägen. Hockey ist seit 1908 eine olympische Sportart und Deutschland eine der führenden Nationen. Auch in Torgau hat der Sport eine lange und erfolgreiche Tradition. Hockey wird hier seit 1925 gespielt. Im Kinder- und Jugendbereich wurden mehrere Meistertitel erspielt. Die Torgauer Mannschaft spielte in der Hallen-Regionalliga Ost (dritthöchste Klasse) eine bedeutende Rolle. Ist Hockey gefährlich? Nein. Im Unterschied zu anderen Ballsportarten ist Hockey grundsätzlich ein körperloses Spiel, d. h. der Gegenspieler darf nicht abgedrängt oder aktiv abgeblockt werden.
Haben wir euer Interesse geweckt, so könnt ihr euch beim SporTORGolino das Anmeldeformular zum Sportartenkarussell herunterladen.

Name: TSV Blau Weiß Torgau Abteilung Hockey
Trainingszeiten: (Bitte aktuelle Corona-Festlegungen bezüglich der Trainingsorte beachten)
Hallenhockey: Beginn nach den Herbstferien 2020 (Freitag ,den 06.11.2020)
Trainingsort: Sporthalle am Wasserturm
Uhrzeit: 16.00 – 17:30 Uhr
Feldhockey: Frühjahr 2021 Termin wird noch bekannt gegeben
Trainingsort: Hockeysportplatz Dahlener Straße              


Ansprechpartner

Herr Ritter
Herr Seifert (01772856610)
Herr Lahl (01733777485)

TSV Blau-Weiß Torgau e.V.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: https://www.hockey-torgau.de


[Home]

Drucken