Kegeln

Kurzbeschreibung

Kegeln kann jeder! Für die richtige Ausführung zum Erfolg kommt es hierbei auf einen geraden Anlauf (in der Regel drei Schritte), Auge-Hand-Koordination und das Abspiel der Kugel an. In allen Altersklassen werden 120 Wurf kombiniert, 15 Wurf Volle und 15 Wurf Abräumer, über 4 Bahnen mit 4 oder 6 Spielern gespielt. Ziel ist es, mehr Kegel als der direkte Gegner auf der Nebenbahn, zu spielen. Nach jedem Durchgang wird ein Satzpunkt vergeben (bei Gleichstand 0.5, ansonsten Null). Nach 4 Durchgängen erhält der Spieler
mit den höchsten Satzpunkten einen Mannschaftspunkt (bei Gleichheit zählt das höhere Kegelergebnis, ist dies auch gleich, dann gibt es einen halben Satzpunkt). Dies zählt für alle 4 oder 6 Spieler. Zum Spielende erhält die Mannschaft mit der höheren Kegelzahl 2 weitere Mannschaftspunkte (bei Gleichstand jeder einen Punkt). Nun könnten die Mannschaftspunkte 8:0 (bis 4.5 : 3.5) betragen. Hier erhält diese Mannschaft mit 8:0 dann in der Tabelle 2:0 Punkte (Sieger:Verlierer). Bei Mannschaftspunkten 4:4 erhält jede Mannschaft 1:1 in der Tabelle. Bei Tabellengleichstand würden Satzpunkte und Gesamtkegel zusätzlich mit einbezogen.


Ansprechpartner

Thomas Greisert Thomas Greisert
SSV 1952 Torgau e.V.
Telefon: 03421/905644
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:www.ssv1952torgau.de


[Home]

Drucken